Blonde MILF mit kleinen Brüsten

Leni, 48, Lüneburg: Willst du mein Toyboy sein?

Wolltest du schon immer mal die Erfahrung machen der Lustknabe einer blonden MILF zu spielen? Nun jetzt hast du die Gelegenheit dazu der junge willige Liebhaber einer gierigen Sugarmama zu sein. Ich meine das allerdings alles etwas spaßig mit einem leicht ironischen Unterton.
Aber im großen und Ganzen stimmt die Kernaussage und ich meine es schon erst damit.

Mit einer reifen Frau bumsen ist um einiges geiler als du dir vielleicht vorgestellt hast. Du darfst auch gerne so jung sein, dass du mein Sohn sein könntest. Das kickt mich total und falls wir uns mal zusammen in der Öffentlichkeit zeigen sollten, dann freue ich mich schon auf die ungläubigen Blicke wenn du mich küsst oder mir gar anzüglich mit deiner Hand an meinen Hintern oder Brust fasst.
Knackige Jünglinge sind einfach genau mein Fall und enttäuschen einen auch nie im Bett. Als Frau habe ich auch das Recht mich mit deutlich jüngeren Liebhabern zu vergnügen.
Ich selbst würde mich als scharfe MILF betiteln und ich habe sogar eine Tochter, die in dem Alter ist, in dem ich einen Liebhaber suche. Aber sie ist viel braver und unscheinbarer als ich. Also ich würde mich für mich entscheiden, wenn ich die Wahl hätte. Aber nichts gegen meine Tochter. Ich will ja gar nicht, dass sie in meine versauten Fußstapfen tritt.

Wir können uns meinem gemütlichen Reihenendhaus mit Garten treffen. Einer der Vorzüge als geschiedene Frau eines wohlhabenden Mannes. Wir beide lassen es uns dann richtig gutgehen. Trinken einen guten Sekt zusammen und lassen die Stimmung locker werden.
Ich habe sogar einen kleinen Whirlpool und darin ist es zu zwei viel unterhaltsamer als alleine. Im Wasser poppen hat auch was. Es fühlt sich einfach anders an. Wir könnten uns sogar ein ganzes Wochenende zusammen einigeln und das Haus in unser Liebesnest verwandeln. Dann treiben wir es in jedem Raum, knutschen, trinken, schmusen und haben einfach nur ganz viel Spaß miteinander.

Falls wir ein richtig gutes Verhältnis zueinander entwickeln könnte man auch mal einen kleinen Liebesurlaub in Erwägung ziehen. Wobei sich dabei das Wort „Liebe“ auf körperliche Liebe bezieht.
Finanziell bin ich auch gut gestellt, so dass du dir keine Sorgen um Geld dabei machen solltest. Ich weiß doch, dass junge Leute unter chronischen Geldmangel leiden. Ich habe genug und zahle gerne mal bei unseren Ausflügen. Aber das mache ich einfach so gerne damit wir was Tolles zusammen erleben und nicht um dich auszuhalten.
Ich bin wirklich jung geblieben. Nicht nur im Geist, sondern man sieht es mir auch körperlich an. Man sagt mir auch eine gewisse erotische Ausstrahlung nach.
Sicherlich wirst du von mir noch einiges in Sachen Sexkunde lernen können. Ich rechne mit einem wissbegierigen Menschen, der die Praxis liebt.
Aber du solltest mich auch gerne verwöhnen. Vor allem meine Lustpflaume liebt es von einer gewandten Zunge geleckt zu werden. Wenn du gerne mein Lustsubjekt spielst, dann ist alles in Butter.
Auch eine gewisse Analfreudigkeit solltest du mitbringen, denn mein gieriges Analloch freut sich wenn es von einem starken Penis besucht wird.
Die Frage ist nun, lässt du dich auf das Spiel Toyboy-Sugarmama voll ein? Denn nur dann macht es Sinn die nächsten Schritte zu unternehmen.

Kleine Nippel
Analeingang

Jetzt gratis Anmelden

0 Nachrichten für “Leni, 48, Lüneburg: Willst du mein Toyboy sein?Nachricht auf Profil hinterlassen →

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.