Rothaarige Frau im Hogtie gefesselt

Mimi, 28 Jahre aus Ulm: Fesselfreund gesucht

Man sagt rothaarigen Frauen ja ein besonders feuriges Temperament nach. In meinem Fall trifft dies zu. Ich war schon immer sehr stürmisch und wollte mehr wissen und mehr erfahren – ohne Rücksicht auf Verluste. Dabei hat mich schon immer das Spezielle magisch angezogen. Normal war mir immer schnell zu langweilig.

Durch eine kurze Affäre durfte ich meine ersten Fesselerfahrungen machen. Aus dieser Zeit stammen auch die Bilder, die ich eingestellt habe. Die Sache hatte sich allerdings rasch wieder erledigt und dann war erst einmal wieder etwas Pause. Aber ich habe doch  in letzter Zeit immer wieder daran zurückgedacht und vermisse es doch manchmal hilflos in den Seilen zu liegen. Darum suche ich nun einen fesselaffinen Kerl, der etwas mehr Wissen als ich in dieser Materie hat und dem es ein großes Vergnügen bereiten würde mich mal zu einem sexy Paket zu verschüren.
Beim ersten Mal sehe ich es eher als Probelauf ohne größere sexuelle Handlungen an um eine Vertrauensbasis zu schaffen. Wenn das aber gut gelaufen ist und sich für mich schön angefühlt hat, dann könntest du mein fester Fesselfreund werden, der sich dann natürlich auch an mir verlustieren kann wenn ich total notgeil gefesselt bin.
Auf eine feste Partnerschaft habe ich aber keinen großen Bock. Ich will doch nur spielen…

 

sexy Frau mit Seilen und Ketten gefesselt

Jetzt gratis Anmelden

0 Nachrichten für “Mimi, 28 Jahre aus Ulm: Fesselfreund gesuchtNachricht auf Profil hinterlassen →

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.